Rechtssichere Gründung und Verwaltung Ihrer UK Company Limited by Guarantee (CLG)

Die Limited by Guarantee wird im UK ähnlich einer Stiftung verwendet und erlaubt interessante Gestaltungen zum Vermögensschutz und bei der Steuerplanung

Diese Seite ist Teil unserer Serie zur Gründung und Betreuung von UK-Gesellschaften. Gerne können Sie auch Ihr bestehendes UK-Unternehmen von der Kanzlei betreuen lassen.

Hinweis zu Brexit: Bitte beachten Sie unsere Einlassungen zu möglichen Konsequenzen für die Neugründung und weitere Verwendung von UK-Gesellschaften im Zusammenhang mit Brexit, dem geplanten Austritt Großbritanniens aus der EU (gemäß Austrittsgesuch vom 27. März 2017).
  • Über unser Büro in London gründen wir Ihre UK Company Limited By Guarantee (CLG) in zwei Tagen.
  • Anschließend erhalten Sie von uns sämtliche Gesellschaftsunterlagen mit den üblichen Übersetzungen und Beglaubigungen, die Sie zur rechtswirksamen Verwendung der Gesellschaft (z.B. beim Notar) und zur Kontoeröffnung benötigen.
  • Ihre Gesellschaft wird in unserem Büro in London domiziliert.
  • Nach der Gründung ist die laufende administrative und steuerliche Betreuung der Gesellschaft auf Deutsch bei unserer Kanzlei in besten Händen.

Jetzt kostenlose & unverbindliche Potenzial-Analyse zu Ihrem UK-Vorhaben anfordern

Enthaltene Leistungen
  • Gründung Ihrer UK CLG in London
  • Gründungsunterlagen mit Übersetzungen und Beglaubigungen
  • Behördliche Gebühren
  • Firmensitz in London
  • Kurier- und Portokosten
  • Laufende Betreuung auf Deutsch
  • Laufende steuerliche Betreuung (nach Aufwand)

Vorteile der UK Company Limited By Guarantee

  • Voll rechtsfähige Gesellschaft ohne Gesellschafter (und somit ohne Beneficial Owners).
  • Die Gesellschaft kann wie eine Company Limited By Shares (Ltd) verwendet werden.
  • Ideal für Vermögensschutz und Steuergestaltung.
  • Verwaltung wie eine "normale" Ltd.
Hinweis bei Kontoeröffnung außerhalb Ihres Wohnsitzstaates: Seit 2016 sind Konten aller Auslandsgesellschaften vom automatischen internationalen Informationsaustausch nach OECD CRS betroffen. Gehen Sie davon aus, dass Ihr Finanzamt jährlich automatisch von der Bank im Ausland über Kontobewegungen informiert wird. Mehr Informationen zu OECD CRS. Auf einer anderen Seite haben wir beschrieben, wie Sie den internationalen automatischen Informationsaustausch nach OECD CRS umgehen bzw. vermeiden können.

Die UK Company Limited By Guarantee (CLG) im Überblick

TBD

Unser umfangreiches Leistungspaket

Honorar: £1299 für Gründung und Betreuung im 1. Jahr / £500 ab dem zweiten Jahr zzgl. laufende steuerliche Betreuung im UK nach Bedarf und Aufwand

Gründung Ihrer Ltd

Die Gründung ist innerhalb von 48 Stunden nach Auftragserteilung abgeschlossen. Die Firma ist dann einsatzbereit.

Gründungsdokumente

Sie erhalten einen vollständige Satz von Gründungsdokumenten, die Sie brauchen, um Ihre Limited bei sich zu Hause anzumelden bzw. ein Bankkonto zu eröffnen. Diese sind beglaubigt und werden von einem in Deutschland vereidigten Übersetzer übersetzt. Enthaltene Dokumente: Certificate of Good Standing (Handelsregisterauszug), Memorandum and Articles of Association (Statuten), Certificate of Incorporation (Gründungszertifikat)

Behördliche Gebühren

Sämtliche Gebühren, die Companies House für die Gesellschaftseintragung erhebt, sind im Honorar enthalten.

Registrierung der Gesellschaft bei der UK Steuerbehörde HMRC

Wir registrieren die Gesellschaft bei der Steuerbehörde HMRC. Dabei handelt es sich nicht um eine Registrierung für die britische Umsatzsteuer (diese hat separat zu erfolgen und ist zunächst optional), sondern nur um die gesetzlich vorgeschriebene steuerliche Erfassung als Gesellschaft. Aus der Registrierung alleine ergibt sich noch keine Steuerpflicht im UK, wohl aber die Pflicht, jährliche Erklärungen einzureichen.

Registered Office in unserer Kanzlei

Ihre Ltd wird bei unserer Kanzlei in Central London, Nähe Tower Bridge domiziliert. Das ist ein echtes Büro, ein echter Betrieb. Keine Mailbox, keine Briefkastenfirma.

Stellung des Company Secretary

Unsere Kanzlei wird als Company Secretary (Schriftführer) bei Ihrer Gesellschaft eingetragen. Der Company Secretary ist ein offizielles Organ der Gesellschaft. Zwar ist er nicht mehr gesetzlich vorgeschrieben, allerdings zeigt den britischen Behörden die Präsenz eines Company Secretary, dass die Gesellschafter besonderen Wert auf formal korrekte Abläufe legen. Dies wirkt sich z.B. bei Anfragen oder Betriebsprüfungen positiv aus. Man kann von einem "Vertrauensvorschuss" seitens der Behörden sprechen.

Jahresmeldung (Annual Return)

Die Jahresmeldung an Companies House ist einmal im Jahr fällig und wird von uns nach Rücksprache mit Ihnen erledigt.

Postweiterleitung per E-Mail

Die gesamte Behördenpost leiten wir Ihnen per E-Mail weiter. Ist Rücksprache mit den Behörden nötig, so erledigen wir dies direkt bzw. in Abstimmung mit Ihnen.

Fristenkontrolle

In England wird streng auf die Einhaltung von Fristen geachtet. Fristverlängerungen werden grundsätzlich nicht gewährt. Es drohen ab dem ersten Tag happige Verspätungszuschläge. Dies gilt im Besonderem für das Einreichen der Jahresmeldung und des Bilanzübertrags.


Kommunikation mit den UK-Behörden

Immer wieder kann es zu routinemäßigen Anfragen der UK-Behörden an Ihre Firma kommen. Dabei kann es sich beispielsweise um Stichproben handeln oder auch um Rückfragen in Bezug auf Ihre Abschlüsse oder die Jahresmeldung. Die Steuerkanzlei St Matthew kümmert sich um alle Anfragen und vertritt Sie vor den Behörden bei allen Anliegen rund um Ihre Ltd.

Nach Aufwand erbrachte Leistungen

Folgende Leistungen werden je nach Bedarf erbracht und nach Aufwand abgerechnet. Dabei gelten unsere jeweils gültigen Honorarsätze. Auf dieser Seite haben wir beschrieben, mit welchen Kosten für die laufende steuerliche Betreuung zu rechnen ist.

Laufende Mandantenbetreuung (Deutsch/Englisch)

Hierunter fallen alle nicht steuerlichen Betreuungsaufgaben, die im Kontext des Mandats anfallen können, z.B. Botengänge, Kommunikation mit der Bank nach der Kontoeröffnung, Einholung von Informationen in Ihrem Auftrag, Begleitung zu Terminen und Behördengängen, Besorgungen, Übersetzungen, Beantwortung nicht steuerlicher Aufträge, Rechnungslegung an Ihre Kunden usw.

Steuer,- Rechts- und Strategieberatung (Deutsch/Englisch)

Hierbei handelt es sich um Beratung, die durch die Partner der Kanzlei erbracht werden. Diese Leistungen kommen im Tagesgeschäft nur vereinzelt zur Anwendung und werden ansonsten nach vorheriger Vereinbarung erbracht.

Laufende Buchhaltung

Die laufende Buchhaltung für Ihre Gesellschaft wird in unserem Hause, durch unser Personal erledigt. Über unser Online System haben Sie jederzeit Zugriff auf die Buchhaltung. Auf Grundlage der Buchhaltung erledigen wir sowohl die Umsatzsteueranmeldungen wie auch die Jahresabschlüsse und Steuererklärungen.

Bilanzierung & Jahresabschluss (Year End Accounts)

Neun Monate nach Ende des Geschäftsjahres sind die Abschlüsse der Gesellschaft beim Companies House einzureichen. Dazu bereiten unsere Steuerberater die Abschlüsse gemäß der Buchhaltung vor, lassen diese von Ihnen autorisieren und reichen sie dann beim Companies House ein.


Anfertigen der Körperschafts-Steuererklärung

Zwölf Monate nach Ende des Geschäftsjahres wird die Unternehmens-Steuererklärung fällig (Corporate Tax Return, CT600). Diese bereiten unsere Buchhalter und Steuerberater auf Grundlage der Buchhaltung bzw. des Year End Account vor und geben diese dann bei HMRC ab.


Audit / Testat

Public Limited Companies (PLCs) sind grundsätzlich dazu verpflichtet, ihre Bilanzen von einem britischen Wirtschaftsprüfer testieren zu lassen. Alle anderen britischen Unternehmen (z.B. LTDs) sind erst ab einem Jahresumsatz von £6.5 Millionen zum Testat verpflichtet. Wenn Ihre Gesellschaft testatspflichtig ist, kümmern wir uns gemeinsam mit einem uns bekannten britischen Wirtschaftsprüfer um das Testat. Dabei achten wir besonders darauf, dass die Audit-Kosten nicht „aus dem Ruder“ laufen.

Optionale Leistungen

Folgende Leistungen sind optionals und gegen ein zusätzliches Honorar verfügbar:

Lokaler UK-Geschäftsführer - £3600 pro Jahr

Wir stellen einen im UK ansässigen Director zur Verfügung, der den Anforderungen an eine UK Betriebsstätte genügt. Dabei handelt es sich um einen Berater aus unserem Hause mit bester Bonität. Es handelt sich nicht um einen „Frühstücks-Direktor“ oder Treuhand-Geschäftsführer, sondern die Dienstleistung beinhaltet aktive Beratungstätigkeit durch ihn. Außerdem trifft dieser wichtige Entscheidungen und kann beispielsweise Verträge unterzeichnen.

Unterschriftsreife Ausfertigung der gesellschaftsinternen Dokumente zur Gründung (Gesellschafterbeschlüsse, Sitzungsprotokolle usw.) - £800

Im Rahmen der Gründung der Gesellschaft werden üblicherweise diverse Dokumente für die interne Dokumentation und als Nachweise für die Gesellschafter erstellt. Diese sind nicht gesetzlich vorgeschrieben. Auf Wunsch können diese aber auch von uns ausgefertigt werden. Wir erstellen die Dokumente gemäß den gesellschaftsrechtlichen Anforderungen und senden Ihnen diese per E-Mail zu.


City of London Registered Office & Geschäftsadresse - £650 pro Jahr

Wenn Sie wünschen, dass Ihre Gesellschaft in der City Of London, dem Finanz- und Bankenviertel der britischen Metropole, registriert und domiziliert wird, ist diese Option die richtige für Sie. Dabei handelt es sich um ein Büro in bester Lage in der City, bei dem garantiert nicht hunderte andere Firmen registriert sind. Auch können Sie bei diesem Paket die Adresse nicht nur für Behördenpost, sondern auch für allgemeine Geschäftspost und z.B. auf Visitenkarten verwenden. Die Postweiterleitung ist wiederum im Preis enthalten. Gegen Zusatzhonorar können auch Konferenzräume genutzt werden.


Eröffnung eines Firmenkontos in England - £500

Wir eröffnen für Sie bei einer führenden Großbank in England ein Firmenkonto. Dazu bekommen Sie Online Banking und ggf. eine Kreditkarte bzw. Debit Card (hängt vom Credit Rating ab). Eine Reise nach England ist für die Kontoeröffnung notwendig.

Außerdem auf dieser Seite

Was ein Mitglied einer CLG von einem Gesellschafter einer Kapital- oder Personengesellschaft unterscheidet

TBD

Übertragung von Vermögen auf die Gesellschaft

TBD

Besteuerung

TBD

Gewinnausschüttung

TBD

Meldepflichten

TBD

Häufige Fragen (FAQs)

Auf dieser Seite finden Sie häufige Fragen und Antworten zur UK Company Limited by Guarantee.

Ablauf der Gründung

Der Ablauf der Gründung Ihrer Gesellschaft ist wie folgt:

  • Gründung: Die Gesellschaft wird gegründet. Dies nimmt 1-2 Tage in Anspruch. Die Gründung erfolgt voll elektronisch. Ein Notar wird im UK nicht zur Gründung hinzugezogen. Sie erhalten die Gründungsunterlagen per E-Mail (PDF).
  • Beschaffung der beglaubigten Gesellschaftsunterlagen: Wir beschaffen die beglaubigten Gesellschaftsunterlagen und lassen diese von einem amtlichen Übersetzer ins Deutsche übersetzen. Die Unterlagen gehen Ihnen dann per Post zu. Rechnen Sie mit 2-3 Wochen für den gesamten Vorgang.
  • Steuerliche Registrierung: Nach der Gründung erfolgt die gesetzlich vorgeschriebene steuerliche Registrierung der Gesellschaft bei der UK-Steuerbehörde HMRC.
  • Kontoeröffnung in London (wenn Sie ein UK-Konto als Zusatzleistung bestellen): Sie kommen nach London zur Kontoeröffnung. Das Konto ist ein bis zwei Wochen später einsatzbereit. Beachten Sie, dass alle Geschäftsführer und Gesellschafter der Gesellschaft, sowie alle sonstigen Zeichnungsberechtigten in London zur Kontoeröffnung anwesend sein müssen.

Je nach individuellem Bedarf kann der Prozess angepasst werden bzw. es können zusätzliche Prozessschritte notwendig werden.

Zur Gründung benötigte Informationen und Unterlagen

  • Alle zur Gründung der Gesellschaft benötigten Informationen stellen Sie uns im Online-Bestellformular zur Verfügung.
  • Daneben benötigen wir eine Ausweiskopie und einen Adressnachweis von allen Gesellschaftern der Gesellschaft, die 20% oder mehr der Anteile der Gesellschaft halten. Als Adressnachweis eignet sich ein Kontoauszug oder eine Verbrauchsrechnung (Strom, Gas, Wasser, Festnetz). Wird als Gesellschafter eine andere Gesellschaft verwendet, so benötigen wir einen Handelsregisterauszug dieser Gesellschaft und wiederum eine Ausweiskopie und einen Adressnachweis aller Geschäftsführer der Muttergesellschaft und der Gesellschafter, die mehr als 20% der Anteile an dieser Gesellschaft halten.
  • Wir benötigen außerdem eine Ausweiskopie und einen Adressnachweis von allen Geschäftsführern der Gesellschaft.

Sämtliche Dokumente lassen Sie uns bitte eingescannt und per Email als Antwort auf die Auftragsbestätigung zukommen, die wir Ihnen per Email nach der Bestellung zusenden. Die Dokumente müssen nicht beglaubigt sein.

Bitte beachten: Aus Datenschutzgründen enthält die Email-Auftragsbestätigung keine Details zu Ihrer Bestellung. Auf Wunsch lassen wir Ihnen gerne eine PDF-Kopie Ihrer Bestellinformationen zukommen. Alternativ raten wir Ihnen dazu, dass Bestellformular vor dem abschicken zu drucken oder als PDF zu speichern.

Nächste Schritte

Hinsichtlich der nächsten Schritte haben Sie drei Optionen: