Beratungsgespräch zum OECD Common Reporting Standard

Einstündiges Gespräch mit Herrn Sauerborn – Telefonisch oder vor Ort in London – Honorar: £280

Diese Seite ist Teil unserer Serie zum OECD Common Reporting Standard (OECD CRS). Und hier erfahren Sie mehr zu Herrn Sauerborn.

Wenn auch für Sie der neue automatische Informationsaustausch viele Fragen aufwirft und Sie sich über die genauen Konsequenzen des CRS nicht im Klaren sind, können Sie jetzt ein Beratungsgespräch mit Herrn Sauerborn buchen.

Im Rahmen der Beratung geht Herr Sauerborn auf alle Ihre Bedenken hinsichtlich des CRS ein und analysiert gemeinsam mit Ihnen, wie und bis wann sich der Informationsaustausch auf Ihre eigenen Konten und die Konten Ihrer Gesellschaften auswirken wird.

Vielleicht sind Sie auch von der Bank aufgefordert worden, Ihr Konto zu schließen und sich eine neue Bank zu suchen?

Oder Sie waren dabei, eine Gesellschaftsstruktur zu konzipieren und sind sich nun nicht sicher, inwieweit der CRS diese beeinflussen könnte?

Egal wo der Schuh drückt, egal wo Sie jetzt momentan ganz viele Unklarheiten sehen – Herr Sauerborn hilft Ihnen, Ihre Gedanken zu ordnen und den besten Weg nach vorn zu identifizieren.

Was ist das Ziel der Beratung?

Ziel der Beratung ist es, die Fragen und Herausforderungen, die sich für Sie und Ihre Unternehmung durch den OECD CRS konkret ergeben, zu besprechen, Lösungen zu identifizieren bzw. dort, wo es keine Lösungen gibt, nach alternativen Wegen zum Ziel zu suchen.

So bereiten Sie sich auf das Beratungsgespräch vor

Je besser Sie wissen, was Sie wollen, und je mehr Sie sich schon selbst mit dem Thema auseinandergesetzt haben, desto mehr profitieren Sie von der Beratung.

Die beste Vorbereitung ist daher, wenn Sie sich möglichst viele konkrete Gedanken dazu machen, wie Sie der CRS konkret behindert.

Ablauf & Kosten

Der Bestellablauf des Beratungsgespräches ist wie folgt:

  1. Bestellung: Füllen Sie zunächst unser Bestellformular aus. Sie erhalten dann eine E-Mail mit Informationen zur Bezahlung.
  2. Terminvereinbarung: Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, werden wir uns zwecks Terminbestätigung mit Ihnen in Verbindung setzen. Planen Sie für das Telefonat bis zu eine Stunde ein. Der Termin kann auch in London in der Kanzlei stattfinden.
  3. Qualifikation: Sollten wir auf Basis der von Ihnen bereitgestellten Informationen zu dem Schluss kommen, dass wir Ihnen nicht helfen können, sagen wir Ihnen im Voraus Bescheid. Etwaige Gebühren, die bereits bezahlt wurden, werden voll erstattet.
  4. Kosten: Die Beratung kostet £280. Die maximale Dauer des Anrufes beträgt eine Stunde. Wird beim ersten Gespräch die Zeit nicht ganz verbraucht, kann ohne Zusatzkosten ein weiteres Gespräch vereinbart werden.
  5. Vorbereitung: Es ist sehr wichtig, dass Sie sich gut auf das Gespräch vorbereiten. Wir stehen Ihnen zwar eine Stunde lang zur Verfügung, aber diese Zeit müssen Sie auch effektiv nutzen. Am besten notieren Sie sich im Vorfeld Fragen.

Das Telefonat wird in der Regel innerhalb einer Woche durchgeführt. Wir gehen aber gerne, soweit möglich, auch auf frühere Terminwünsche ein.

100% Zufriedenheitsgarantie

Die Bestellung des Beratungsgespräches ist für Sie absolut risikolos. Sollten Sie nicht 100% mit Herrn Sauerborn zufrieden sein, können Sie das Beratungsgespräch innerhalb der ersten 15 Minuten jederzeit abbrechen. Bereits bezahlte Honorare erhalten Sie vollumfänglich zurück. Nach 15 Minuten wird das volle Honorar wie vereinbart fällig.