Sofort einsatzbereite irische Vorratsgesellschaften mit irischer USt-ID-Nummer (VAT) & Geschäftskonto

Wer sofort mit der Limited Rechnungen schreiben muss und nicht 2-3 Monate auf die VAT-Nummer warten kann, für den ist eine Vorratsgesellschaft mit bestehender VAT-ID ideal

Diese Seite ist Teil unserer Serie zum Schwerpunktthema Irland

  • Über unser Büro in Dublin erhalten Sie eine sofort einsatzbereite irische Limited Company (LTD) mit bestehender EU-VAT-Nummer und irischem Geschäftskonto bei einer der führenden Banken in Irland.
  • Die Gesellschaft und das Konto werden auf Sie umgeschrieben. Die Umschreibung im Handelsregister erfolgt innerhalb von 48 Stunden.
  • Nach der Übertragung ist die laufende administrative und steuerliche Betreuung der Gesellschaft auf Deutsch bei unserer Kanzlei in besten Händen.

Jetzt kostenlose & unverbindliche Potenzial-Analyse zu Ihrem Vorhaben in Irland anfordern

Enthaltene Leistungen
  • Irische Vorratsgesellschaft (Ltd) mit bestehender EU-VAT-Nummer und irischem Geschäftskonto
  • Umschreibung und Umbennung der Gesellschaft nach Ihren Vorgaben
  • Behördliche Gebühren
  • Auf Wunsch weitere Betreuung der Gesellschaft durch unsere Kanzlei

Vorteile einer irischen Vorratsgesellschaft mit VAT-Nummer

  • Die schnellste Möglichkeit eine funktionierende Gesellschaft aufzusetzen, wenn Sie nicht auf die Beantragung der EU-VAT-Nummer warten können.
  • Eine länger etablierte Gesellschaft macht bei Kunden und Lieferanten einen besseren Eindruck.
Hinweis bei Kontoeröffnung außerhalb Ihres Wohnsitzstaates: Seit 2016 sind Konten aller Auslandsgesellschaften vom automatischen internationalen Informationsaustausch nach OECD CRS betroffen. Gehen Sie davon aus, dass Ihr Finanzamt jährlich automatisch von der Bank im Ausland über Kontobewegungen informiert wird. Mehr Informationen zu OECD CRS. Auf einer anderen Seite haben wir beschrieben, wie Sie den internationalen automatischen Informationsaustausch nach OECD CRS umgehen bzw. vermeiden können.

Für die VAT Registrierung in Irland müssen Sie bis zu 3 Monate einplanen

Sie benötigen eine VAT-Registrierung? Sie brauchen eine USt-Nummer, um mit Ihrer Limited operativ tätig zu werden? Das kann in Irland bis zu 3 Monate dauern. Das irische System sieht nämlich eine VAT-Registrierung nur für Limiteds vor, die bereits Kunden in Irland haben, bzw. solche in Aussicht haben. Gibt es keine Kunden und Interessenten, ist es schwierig, eine VAT-Registrierung zu bekommen.

Unternehmer, die eine sofort einsatzbereite Gesellschaft benötigen (z.B. um an Kunden im EU-Ausland zu fakturieren), können nun auf eine Vorratsgesellschaft mit VAT-Registrierung zurückgreifen. Damit sind Sie in kürzester Zeit voll handlungsfähig.

Unsere Alternative, sofort verfügbar: Eine Vorratsgesellschaft mit VAT & Bankkonto, 1-3 Jahre alt

VAT Vorratsgesellschaften sind ruhende Firmen, die durch den Besitzer verkauft worden sind. Mit diesen 1-3 Jahre alten, in Irland registrierten Limiteds brauchen Sie keinen Tag auf Ihre VAT-Registrierung zu warten, Sie können mit Ihrem neuen Unternehmen direkt starten. Selbstverständlich gibt es Verträge mit den ehemaligen Eigentümern. Wir prüfen für Sie genau, ob die Firmen sauber sind und keine Schulden haben. Dadurch wird Ihr Risiko minimiert.

Der sofortige Firmenbesitz ist ein unschlagbarer Vorteil. Mit einer VAT-Vorratsgesellschaft sparen Sie jedoch nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Sie müssen wissen, dass in Irland jede USt-Registrierung ganz genau geprüft wird. Stellen Sie sich darauf ein, viele Fragen zu beantworten. Die Tätigkeit Ihrer Limited müssen Sie beispielsweise nachweisen, was schwierig ist, wenn Sie noch keine Verträge abschließen können. Die Registrierung verzögert sich. Das muss jedoch nicht sein, denn Sie können mit der VAT-Vorratsgesellschaft diesen Problemen ganz einfach aus dem Weg gehen.

Um es Ihnen so einfach wie möglich zu machen, haben wir zur VAT-Vorratsgesellschaft ein passendes Paket geschnürt:

Im Paket enthalten:

  • Irische Vorratsgesellschaft mit VAT Nummer
  • Gründungsunterlagen – Certificate of Incorporation und Memorandum & Articles
  • Durchführung gewünschter Änderungen (z.B. Name, Direktor oder Shareholder)

Das Warten auf die VAT-Registrierung ist oft verschenkte Zeit. Zum Glück wissen Sie, wie Sie schneller ans Ziel kommen. Sprechen Sie uns an.

Optional: Laufende steuerliche und administrative Betreuung Ihrer irischen Gesellschaft

Gerne können wir uns auch um die laufende steuerliche und administrative Betreuung Ihrer irischen Limited kümmern, nachdem Sie diese von uns übernommen haben. Vielleicht haben Sie auch einen anderen steuerlichen Berater in Irland, der sich um die laufende Betreuung kümmert – das ist auch gut. Wir stehen bereits, wenn Sie uns brauchen.

Hier erfahren Sie mehr zur laufenden steuerlichen Betreuung Ihrer irischen Limited Company

Ablauf der Übernahme

Der Ablauf der Übernahme Ihrer Gesellschaft ist wie folgt:

  • Klärung von Fragen bzw. Beratung: Sie klären alle Fragen rund um die Übernahme und laufende Betreuung der Gesellschaft mit unseren freundlichen Kollegen in Dublin. Optional lassen Sie sich zur Klärung der steuerlichen Sachverhalte vorab beraten.
  • Beauftragung: Sie beauftragen uns, indem Sie unser Auftragsformular ausfüllen, das wir Ihnen per Email zukommen lassen, sobald Sie sich für eine Gesellschaft entschieden haben.
  • Übertragung: Die Gesellschaft wird an Sie übertragen (oder an die von Ihnen bestimmten Gesellschafter). Der von Ihnen definierte Geschäftsführer wird bestellt. Gleichzeitig wird die Gesellschaft nach Ihren Vorgaben umbenannt. Dies alles nimmt 1-2 Tage in Anspruch. Die Übertragung erfolgt voll elektronisch. Ein Notar wird in Irland nicht zur Gründung hinzugezogen. Sie erhalten die handelsregisterlichen Unterlagen per E-Mail (PDF).
  • Benachrichtigung der irischen Steuerbehörden: Wir informieren die irischen Steuerbhörden über die Übernahme und Namensänderung der Gesellschaft.
  • Kontoübertragung / Kontoeröffnung in Dublin: Sie kommen nach Dublin zur Kontoübertragung bzw. Kontoeröffnung. Das Konto ist ein bis zwei Wochen später einsatzbereit. Beachten Sie, dass alle Geschäftsführer und Gesellschafter der Gesellschaft, sowie alle sonstigen Zeichnungsberechtigten in Dublin zum Banktermin anwesend sein müssen.

Je nach individuellem Bedarf kann der Prozess angepasst werden bzw. es können zusätzliche Prozessschritte notwendig werden.

Zur Übertragung benötigte Informationen und Unterlagen

  • Alle zur Gründung der Gesellschaft benötigten Informationen stellen Sie uns Auftragsformular zur Verfügung.
  • Daneben benötigen wir eine Ausweiskopie und einen Adressnachweis von allen Gesellschaftern der Gesellschaft, die 20% oder mehr der Anteile der Gesellschaft halten. Als Adressnachweis eignet sich ein Kontoauszug oder eine Verbrauchsrechnung (Strom, Gas, Wasser, Festnetz). Wird als Gesellschafter eine andere Gesellschaft verwendet, so benötigen wir einen Handelsregisterauszug dieser Gesellschaft und wiederum eine Ausweiskopie und einen Adressnachweis aller Geschäftsführer der Muttergesellschaft und der Gesellschafter, die mehr als 20% der Anteile an dieser Gesellschaft halten.
  • Wir benötigen außerdem eine Ausweiskopie und einen Adressnachweis von allen Geschäftsführern der Gesellschaft.

Sämtliche Dokumente lassen Sie uns bitte eingescannt und per Email zukommen. Die Dokumente müssen nicht beglaubigt sein.

Häufige Fragen rund um Steuern, Firmengründung & Wohnsitznahme in Irland (FAQs)

Wir haben über 100 der häufigsten Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema Steuern, Firmengründung und Wohnsitznahme in Irland in unserer Wissensdatenbank für Sie zusammengestellt. Bitte klicken Sie hier, um zu unserer Knowledge Base zu gelangen. Finden Sie Ihre persönlichen Fragen dort nicht beantwortet, raten wir Ihnen zur Buchung eines kostenpflichtigen telefonischen Beratungsgesprächs.

Lassen Sie sich jetzt zu Steuern, Firmengründung und Wohnsitzname in Irland beraten

Wenn auch Sie ein Vorhaben planen, dass Sie ggf. in Irland umsetzen wollen, werden Sie sich vermutlich schon intensiv mit den Rahmenbedingungen in Irland auseinandergesetzt haben. Man kann heute online schon in kurzer Zeit eine Fülle von Informationen zu praktisch jedem Thema (und auch zu Irland) finden.

Dabei ist es nicht unüblich, dass man irgendwann an einen Punkt gelangt, ab dem die Verwirrung zu – und die Klarheit abnimmt. Es sind einfach zu viele Gesichtspunkte gleichzeitig zu berücksichtigen. Die Ausgangslage ist komplex.

Vielleicht mussten Sie auch feststellen, dass die meisten lokalen Steuerberater in Irland und zu Hause von den internationalen Zusammenhängen zu wenig Ahnung haben, um Ihnen wirklich weiterhelfen zu können.

Um den geistigen Knoten zu lösen und den Weg für weiterführende Gedanken frei zu machen, bieten wir jetzt Ihnen ein einstündiges telefonisches Beratungsgespräch zum Thema Steuern, Gesellschaftsgründung und Wohnsitznahme in Irland an. 

Im Rahmen dieses Gespräches können wir über konkrete technische Fragen sprechen (z.B. steuerliche Aspekte, Sitzverlegung Ihrer UK-Gesellschaft nach Irland), oder einfach nur diverse strategische Optionen, die Sie in Erwägung ziehen, diskutieren. Sie bestimmen den Inhalt des Gespräches und geben das Tempo vor.